More
    Start Brettspiele im Test Ravensburger Nobody is perfect im Check: Quiz-Spiel für die ganze Familie -...

    Ravensburger Nobody is perfect im Check: Quiz-Spiel für die ganze Familie – Regeln & Spielanleitung

    Spielziel von „Nobody is perfect“ ist es, das sich die Spieler plausible Antworten auf fiktive Fragen ausdenken, auf die es in der Realität keine richtige Antwort gibt. Bei diesem Gesellschaftsspiel musst Du Dir eine Antwort ausdenken, die so realistisch klingt, dass Deine Mitspieler sie glauben.

    Ravensburger Nobody is perfect
    Ravensburger Nobody is perfect im Spiele-Check

    Werbung

    Als ideenreicher Spieler bist Du im Vorteil. Deine Mission ist es, als erster Spieler ins Ziel zu kommen.

    Fakten über das Spiel

    • Verlag: Ravensburger
    • Erscheinungsjahr: 1992
    • Autor(en): Bertram Kaes
    • Altersempfehlung: ab 14 Jahre
    • Anzahl der Spieler: 3 bis 10
    • Spieldauer laut Hersteller: circa 60 Minuten

    Vorteile und Nachteile

    Vorteile

    • witzig
    • kommunikativ
    • regt die Kreativität von jedem Spieler an
    • Spaßfaktor ist stets garantiert
    • perfekt für einen Spielabend oder eine Party geeignet
    • Fragen sind kurios und überraschend
    • schnell erlernbare, überschaubare Spielregeln
    • wird nicht langweilig
    • besonders viel Spaß macht „Nobody is perfect“ mit mindestens 6 Spielern

    Nachteile

    • gleichzeitige Beantwortung durch alle Mitspieler schwer realisierbar
    • Spielplan ist etwas ungleichmäßig aufgeteilt

    Spiel auf Amazon ansehen

     

    Spielmaterial und Zubehör zu „Nobody is perfect“ – Was ist drin?

    Das Spielmaterial im Überblick

    • 1 Detektor
    • 152 Karten mit Fragen in verschiedenen Farben
    • 10 Tippsteine
    • 1 Spielplan
    • 1 Spielanleitung

    Detektor

    Den Detektor erhält der Spieler, der zum Moderator ernannt wurde. Er wird nach jeder Spielrunde an einen anderen Mitspieler weitergegeben. Mit dem Detektor entschlüsselt der Moderator, welches die richtige Antwort auf die gestellte Frage ist und notiert sie auf einem Zettel.

    Verschiedenfarbige Karten

    In der Spieleschachtel befinden sich 26 grüne Karten „Wahrheit oder Lüge?“, 65 violette Karten „Begriffe“ und 61 blaue Karten „Kuriositäten“.

    Bei den Aufgaben auf den violetten Karten geht es immer um ein Fremdwort. Fragen, die Dir auf den blauen Karten gestellt werden, beziehen sich stets auf ein Ereignis. Fragen, die Dir auf grünen Karten gestellt werden, musst Du mit „Ja“ oder „Nein“ beantworten.

    Die Karten bestehen aus stabilem Material. Jede Karte ist mit 3 Fragen bedruckt.

    Tippsteine

    Die Spielsteine, auch Steine der Weisen genannt, sind aus Kunststoff gefertigt. Die Tippsteine werden von Dir und Deinen Mitspielern auf die Antwort gesetzt, die Du für richtig hältst. Jeder Tippstein, der auf Deine Antwort gesetzt wurde, bringt Dir 3 Punkte.

    Werbung

    Pictures- Spiel des Jahres 2020

    Das ausgezeichnete Spiel des Jahres 2020 bietet Spielspass und lange Unterhaltung. Den Spielern stehen verschiedene Materialien zur Verfügung, aus denen die Teilnehmer simultan das Symbol ihrer Karte nachbilden. Du bekommst vor Spielbeginn die Karte zugeordnet und musst nun das Bild möglichst gut darstellen. Alle anderen Spieler erraten das Motiv.Garantierte Unterhaltung für Freunde und Familie.

    Spiel des Jahres 2020
    Pictures ansehen auf Amazon >>

    Spielplan

    Auf dem Spielplan befindet sich ein Tippfeld. Es bietet Dir 10 verschiedene Möglichkeiten, Deinen Tippstein zu setzen. Es gibt 6 grüne, 13 blaue und 15 violette Felder. Des Weiteren ist auf dem Spielbrett ein Weg eingezeichnet, den Du und Deine Mitspieler entlang laufen müssen. Jedes Feld ist zudem mit 1, 2 oder 3 nummeriert. Die Ziffern geben vor, von welchem Stapel eine Fragekarte genommen werden muss.

    Ausführliche Spielregeln zum Spiel von Ravensburger

    Die Rückseite der Spielebox

    Spielvorbereitungen

    Zuerst sucht sich jeder Mitspieler eine Spielfigur aus und setzt sie auf das Startfeld. Zu seiner Spielfigur erhält jeder Teilnehmer einen gleichfarbigen Tippstein. Die Fragekarten werden nach Farbe sortiert und neben das Spielbrett gelegt. Jeder Mitspieler bekommt zudem ein Blatt Papier und einen Stift. Der Spieler, der zum Moderator gewählt wurde, bekommt den Detektor.

    Spielablauf

    Insgesamt ist der Spielablauf in folgende 4 Schritte unterteilt:

    • Vorlesen der Frage
    • Formulieren und Notieren der Antwort
    • Einsammeln der Zettel mit den Antworten durch den Moderator
    • auf die Antwort eines Mitspielers tippen

    Frage laut vorlesen

    Jeder Mitspieler nimmt sich, wenn er an der Reihe ist, eine Karte mit einer Frage. Die Farbe der Karte muss mit der Farbe des Feldes, auf dem seine Spielfigur zu jenem Zeitpunkt steht, identisch sein. Die Karte wird umgedreht und die Frage vorgelesen.

    Antwort ausdenken und aufschreiben

    Jeder Spieler, auch der Moderator, der die richtige Lösung kennt, notiert eine Antwort. Es kommt nicht darauf an, dass Du die Frage richtig beantwortest. Wichtig ist, dass Deine Antwort für Deine Mitspieler glaubwürdig und witzig ist. Der Moderator, der die richtige Antwort kennt, schreibt sie ebenfalls auf einen Zettel. Pro Spielrunde muss sich jeder Spieler im Durchschnitt 15 bis 20 Antworten oder Geschichten ausdenken.

    Einsammeln der Zettel mit den Antworten

    Der Moderator sammelt die Zettel ein und mischt sie. Der Moderator liest nacheinander alle Antworten vor und die Spieler geben einen Tipp ab. Dazu setzen sie ihren Tippstein auf dem Spielbrett auf A, B, C oder D.

    Auf eine Antwort einen Tipp abgeben

    Auf die Antwort, die ihnen richtig erscheint, setzt jeder Spieler seinen Tipp ein. Je ausgefallener die ausgedachten Antworten der einzelnen Spieler sind, desto schwieriger ist es, eine Entscheidung zu treffen, welche Antwort richtig ist.

    Spielfigur vorwärts setzen

    Wer die Frage richtig beantwortet hat, darf seine Spielfigur zwei Felder vorwärts rücken. Mitspieler, die es geschafft haben, andere von der Richtigkeit ihrer Antwort zu überzeugen, dürfen ihre Spielfigur drei Felder nach vorn setzen. Wer falsch getippt hat, bleibt mit seiner Spielfigur stehen. Anschließend beginnt eine neue Spielrunde. Moderator ist der nächste Spieler. So geht es weiter, bis jeder Spieler einmal die Rolle des Moderators übernommen hat.

    Spielende und Gewinner beim Spiel

    Eine Partie „Nobody is Perfect“ ist beendet, wenn ein Spieler das Ziel erreicht hat. Wenn Du die Gabe besitzt, gut zu bluffen, kannst Du auch ohne eine einzige richtige Antwort eine Partie „Nobody is perfect“ gewinnen.

    Auszeichnungen und Nominierungen des Spiels

    Erhältliche Versionen des Spiels

    • Nobody is perfect 2 mit neuem roten Kartensatz
    • Kartenspiel mit 300 Fragen für kleine Spielrunden
    • Extra Edition
    • 20 Jahre Edition

    Erhältliche Erweiterungen zum Spiel

    • eigenständig spielbare Mini Edition

    Spiel auf Amazon ansehen

     

    Wie ist der Spielspaß – Meine Meinung zum Spiel

    „Nobody is perfect“ von Ravensburger ist ein erfrischend anderes Quizspiel für alle Familienmitglieder. Besonders faszinierend ist es, jedes Mal zu erleben, wie schwer es neuen Spielern fällt, eine Antwort zu formulieren. Im Verlauf der Partie entwickeln sich alle Spieler zu Lügenbaronen. Ein reibungsloser Spielablauf kann unterbrochen werden, wenn einem Teilnehmer keine Antwort einfällt. Ein kleiner Nachteil ist meiner Meinung nach, dass beim Tippen auf die richtige Antwort nicht alle Spieler gleich schnell ihre Tippsteine setzen. Diejenigen Spieler, die langsamer sind, können sich an den Tipps der anderen Teilnehmer orientieren.

    Das Spielbrett ist optisch ansprechend, leider etwas ungleichmäßig gestaltet. Zum Beispiel sind die Zahlen 1 und 2 nur jeweils ein einziges Mal auf dem Spielplan vorhanden. Die Folge ist, dass sich nach einer gewissen Spielzeit Fragen wiederholen, obwohl längst nicht alle verfügbaren Fragen gestellt wurden.

    Das Spiel „Nobody is perfect“ von Ravensburger überzeugt als witziges Familien- und Partyspiel. Originelle Antworten sorgen in jeder Spielrunde für Lacher. Spaß und Unterhaltung sind bei jeder Partie garantiert. „Nobody is perfect“ eignet sich perfekt als Geschenk zu verschiedenen Anlässen. Ich kann Dir das witzige Gesellschaftspiel zum Kauf empfehlen.

    Quellen und Infos

    Alexander
    Als absolut Brettspiel-Verrückter spiele ich leidenschaftlich gerne alle Arten von Spielen. Besonders gerne, wenn es etwas Neues zu erkunden gibt. Mit Freunden teste ich dann immer wieder gerne neue Brettspiele bei mir Zuhause aus. Auf meinem Blog teile ich meine Leidenschaft für alle Art von Brettspielen.

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Aktuelle Spiele

    Hasbro Risiko im Test – Regeln & Spielanleitung – Brettspiel Strategie-Klassiker für die ganze Familie

    In Hasbro Risiko ziehen Spieler gegeneinander in den Krieg. Mit Deiner Armee musst Du hier versuchen, die Welt zu erobern. Dafür lieferst Du Dir...

    Pegasus Detective im Check – Spielregeln, Anleitung und Spielspaß mit dem Krimi-Brettspiel

    Suchst du nach einem Spiel, das dir und deinen Liebsten Langzeitspaß gewährleistet, bist du mit Pegasus Detective bestens beraten. Denn es handelt sich hierbei...

    Ravensburger Level 8 – Das Kartenspiel im Test – Anleitung, Spielregeln und Bewertung

    Kartenspiele von Ravensburger erfreuen sich nach wie vor großer Beliebtheit. Deshalb ist es nicht verwunderlich, dass auch das Kartenspiel Level 8, welches bereits seit...

    Ravensburger Level 8 Brettspiel im Test – Anleitung, Spielregeln und Bewertung im Check

    Bei Ravensburger Level 8 - Das Brettspiel handelt es sich um eine Umsetzung des gleichnamigen Kartenspiels. Es handelt sich hierbei um einen Titel, der...

    Ravensburger Familienspiel „Sagaland“ – Spielregeln, Anleitung und Test – Spiel des Jahres 1982

    Sagaland hat sich als Gesellschaftsspiel für Kinder und Erwachsene einen Namen gemacht. Es ist damit ein ideales Spiel für Familien. Dabei überzeugt es durch...